Mischek Blog

Alkoholfreie Sommerdrinks

Im Hochsommer erreichen die Temperaturen in Wien oft über 30 °C – da dürfen die passenden Getränke nicht fehlen. Wer auf der Suche nach leckeren Alternativen zu Leitungswasser ist oder seinen Gästen etwas Ausgefallenes auftischen möchte, wird hier garantiert fündig:  Wir haben drei trendige alkoholfreie Sommerdrinks für euch, die im Handumdrehen euren Durst löschen.
 

Cucumber Detox

Das Wellnessgetränk schlechthin ist dieser Tage Gurkenwasser. Es hat eine Reihe positiver Effekte auf den Körper – so senkt es beispielsweise das Risiko von Herzerkrankungen, stärkt die Knochen und beseitigt Giftstoffe. Wir nennen es daher liebevoll „Cucumber Detox“.

Zutaten

  • 1 L Leitungs- oder Mineralwasser
  • 1/4 Gurke
  • Minz-Zweige
  • 1 Zitrone

Zubereitung

Schneidet die Gurke und Zitrone in Scheiben und gebt sie gemeinsam mit einer Hand voll Minz-Zweigen in eine Karaffe voll Leitungs- oder sprudelndem Mineralwasser. Anschließend sollte das „Infused Water“ eine gute Stunde im Kühlschrank kaltgestellt werden, damit sich das Aroma entfalten kann. Prost!

Watermelon Water

Ein ebenso kalorienarmer wie erfrischender alkoholfreier Sommerdrink ist das Wassermelonen Wasser. Auch die Wassermelone enthält wichtige Nährstoffe, Mineralien und Vitamine. Schmeckt nicht nur gut, sondern sieht auch schön aus.

Zutaten

  • 1 L Leitungswasser
  • 400 g Wassermelone
  • 1 Limette

Zubereitung

Schneidet die Wassermelone in grobe Würfel und gebt sie in einen Krug voll Leitungswasser. Die halbe Limette in Scheiben schneiden, die übrige Hälfte auspressen. Saft und Scheiben kommen natürlich ebenfalls ins Wasser. Auch hier empfiehlt es sich, den erfrischenden Mix erst im Kühlschrank kalt zu stellen, sodass die Zutaten Zeit haben ihr köstliches Aroma zu verströmen. Für einen besonderen Wow-Effekt serviert ihr das Glas mit Eiswürfel und einem Rosmarin-Zweig.

Virgin Sangria

Spanisches Urlaubsfeeling auf eurem Balkon: Der alkoholfreie Sangria ist das passende Getränk für laue Sommernächte mit Freundinnen und Freunden, die am nächsten Tag ohne Kater einen angenehmen Tag in der Sonne verbringen möchten.

Zutaten

  • 200 ml roter Traubensaft
  • 200 ml Apfelsaft
  • 300 ml kalter Früchtetee
  • 300 g geschnittenes Obst
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Den roten Traubensaft mit Apfelsaft und Tee in einen Krug geben. Geschnittenes Obst hinzufügen – hier bieten sich je nach Saison Orangen, Limetten, Äpfel oder Erdbeeren an. Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf, so ergeben sich spannende Kombinationen und man kann seinen Virgin Sangria stets neu erfinden! Zuletzt mit Zitronensaft abschmecken und mit Eiswürfeln servieren.