Pressemitteilung

Bauträger Mischek punktet mit Content-Strategie am Markt

Als Wiener Bauträger errichtet Mischek freifinanzierte und geförderte Eigentumswohnungen in Wien. Zur Vermarktung ebendieser wird das Angebot an potenzielle Käuferinnen und Käufer kommuniziert. Ein wichtiger Grundpfeiler der Marketingstrategie ist der Unternehmensblog, der Teil eines aufeinander abgestimmten Content-Mix ist.

Bauträger und Unternehmensblog – passt das zusammen? Auf den ersten Blick ist ein unternehmenseigener Blog oft ein mit Skepsis betrachtetes Marketinginstrument. Anstatt das Produkt in den Mittelpunkt zu rücken, konzentrieren sich Marketerinnen und Marketer beim Corporate Blogging auf für die Zielgruppe interessante Inhalte. Markus Biedermann, Marketing-Verantwortlicher bei Mischek ist überzeugt: „Guter Content darf nicht als Kostenfaktor, sondern als Investition verstanden werden.“ Die Vernetzung aller Kanäle biete einen gesamtheitlichen Internet-Auftritt, mit dem man alle potenziellen Zielgruppen erreiche. Mischek setzt bereits seit 2017 auf das Tool und nimmt damit eine Vorreiterrolle in der Branche ein.


Der Blog als Touch Point

Während inzwischen auch andere Bauträger mit dem Aufbau eines eigenen Blogs begonnen haben, ist der Mischek Blog in Sachen Frequenz und Themenwahl einzigartig. Mit dem Blog positioniert sich Mischek als hilfreicher Wissensspeicher rund um das Thema Wohnen. Die Zielgruppe, die sich im Internet auf Informationssuche begibt und auf einen Blog-Beitrag des Bauträgers stoßt, nimmt die Marke unbewusst wahr und verbindet sie mit einem positiven Markenerlebnis, das in Erinnerung bleibt. „Die Qualität des Contents hat deshalb höchste Priorität“, so Biedermann.


Mit Content Marketing fit für die Zukunft

Die Anzahl von Mischek Blog Besucherinnen und Besuchern liegt derzeit im vierstelligen Bereich pro Monat. Jede Userin und jeder User ist ein Gewinn, weiß Biedermann: „Unsere Leserinnen und Leser beschäftigen sich mit der Marke, wie es bei einer Anzeige nur selten der Fall ist. Das schafft Markenbindung.“ Am Blog behandelt Mischek Bauträger verschiedenste Themen und postet unter anderem regelmäßig sogenannte „Baustellentagebücher“, die den Baufortschritt dokumentieren. „Die Kombination mit Lifestyle-Themen und Wohntrends komplettiert das Angebot und bietet den Userinnen und Usern eine abgerundete Vielfalt an Inhalten“, so Biedermann. Ein Content-Mix, der funktioniert: „Mittlerweile hat unser Blog eine Präsenz erreicht, mit der wir relevante Markenbotschaften an einen ausgewählten Kreis von Personen kommunizieren können. Unsere Leserinnen und Leser können sich noch auf viele spannende Themen freuen.“

 

 

Mit über 80 Jahren Erfahrung im Bausegment ist die Mischek Bauträger GmbH eine der renommiertesten Marken in Österreich. Als fairer Bauträger legt Mischek großes Augenmerk auf die Umwelt – ökologische Nachhaltigkeit hat Priorität. Das Leistungsspektrum umfasst alle Phasen der Projektentwicklung – von der Initiierung, Planung, Realisierung und Vermietung bis hin zum Verkauf.

Als Unternehmen der STRABAG SE gehört Mischek einem finanzstarken und innovativen Bautechnologiekonzern an. 15.000 errichtete Neubauwohnungen, über 200 Wohnbau­projekte in Wien und ein starkes Netzwerk an Partnerinnen und Partnern zeichnen Mischek aus. Das aktuell größte Projekt in Wien ist die Wohnhausanlage „Mischek’s Orangerie“ im Stadtentwicklungsgebiet „In der Wiesen“ in Wien-Liesing.

Suche
2

Suche

Grösse
Grösse...m2...m2
Zimmer
Zimmer12